Qualität und Leistungsvermögen unserer “Standard-Holzfenster” sind weit mehr als Standard. Wärmeschutzverglasung und eine hohe Basis-Sicherheit sind ein wesentlicher Bestandteil dieses modernen Fensters. Dazu garantieren der vierstufige Oberflächenaufbau der Hölzer, hochelastische Dichtungen und die Regenschiene samt Endkappen mit Dichtzone beste Ergebnisse, um Ihr Heim optimal auszustatten.

4-fach-Schutz für lange Haltbarkeit

Wenn es um die Lebensdauer unserer Produkte geht, setzen wir auf einen vierstufigen Oberfächenaufbau.

1.  Alle losen Hölzer erhalten nach dem Hydrohobeln einen speziellen Tiefengrund mit Schutz vor Insektenbefall im Tauchverfahren.
2. Nach dem Zwischenschliff und der Verleimung erfolg eine zweite Grundierung im Flutverfahren.
3. Der Vorlack wird ebenfalls im Flutverfahren aufgebracht.
4. Die endgültige Oberfläche erhält ihr Finish im Airless-Spritzverfahren. Natürlich alles mit umweltfreundlichen Wasserlacken.

Eine Farbbeschichtung ist in allen Standard-RAL-Farben – deckend oder als Lasur – möglich. Die Trockenschichtdicke beträgt mindestens 100 my.

Glasklare Argumente für Qualitätsglas

In unser Fenster bauen wir ausschließlich Markenqualität leistungsstarker Lieferanten ein. Denn Glas soll nicht nur beste Aussichten zulassen, sondern auch schön warmhalten – vor allem, wenn man wie wir als Standard einen Ug-Wert von 1,1 verwendet.

Fakten – Qualität durch Technik

* Fugendurchlässigkeit (a-Wert): lt. DIN < 1 (0,3 – 0,5)
* Schlagregendichtheit nach DIN 18055 Gruppe C
* Sortierung nach DIN 68360 und 3-fach Schichtverleimung
* Holzfeuchte 12 – 15 %
* Verleimung nach DIN 68602 Klasse B4
* Holzarten: Meranti, Fichte, Kiefer, Lärche, Eiche und andere

Beschlag – Sicherheit für Ihr Zuhause

Unseren Fenstern ist eine ‘hohe Sicherheit’ mit auf den Weg gegeben. Es sind grundsätzlich zwei Pilzkopfverriegelungen eingebaut, die somit schon im Basisbeschlag ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten. Für eine funktionsgerechte Bedienung haben wir einen Flügelheber und eine Fehlbediensperre integriert. So bleibt Ihr Flügel immer im Rahmen.

Konstruktion – wir halten dicht

* Profil: DIN 68121 mit Doppelfalz
* Glasfalzbelüftung nach außen
* Kanten & Ecken mit mindestens 3mm Radius gerundet
* Hochflexible, umlaufende Qualitätsdichtungen
* Großraum-Regenschiene aus Alu eloxiert, thermisch getrennt 29mm Kammertiefe, breite Stockabdeckung und elastische Endkappen
* Zweite Flügeldichtung
* Optional: Flügelabdeckprofil

musterecke_standard