Energieverwaltung im Zeichen der Zeit

Neben natürlichen Baustoffen ermöglicht vor allem effizienter Energieeinsatz attraktive Wohnkultur im Einklang mit Umwelt und Klima. Die Tendenz zum Niedrigenergie- und Passivhaus unterstützen wir mit modernster Technik. Wichtigste Komponente des passiven Systems sind die Fenster – der Energieverbrauch kann um bis zu 90% gesenkt werden!

Die Begriffe Niedrigenergiehaus und Passivhaus sind keine speziellen Bauweisen, sondern bezeichnen Verbrauchsstandards. Als Bezugsgröße wird allgemein der jährliche Heizwärmebedarf pro Quadratmeter beheizter Nutzfläche gewählt. Dabei liegt das Passivhaus (ca. 0-20 kWh/qm) nochmals deutlich unter dem Wert des Niedrigenergiehauses (ca. 30-70 kWh/qm).

* 3-fach Markenisolierverglasung
* Bis zu 45 dB Schallschutz
* Wärmeschutz Ug 0,6 mit warmer Kante
* Zertifiziert für Passivhäuser
* Qualitätsdichtungen im Flügelfalz und Flügelüberschlag
* Entwässerung über ausgeformte Rinne mit Bohrung im Blendrahmen
* Serienmäßig Flügelabdeckprofil
* Hoch wärmegedämmte Fensterprofile
* Serienmäßig 4 Pilzkopfverriegelungen

musterecke_IV104